Selbstgemachter Adventskalender (Part 2)

Nun ist nur noch einen Tag und dann werden die ersten Türen, Tüten oder Säckchen vom Adventkalender 2016 geöffnet. Wer es noch nicht geschafft hat einen Kalender zu besorgen, für den habe ich eine schnelle Variante für einen Adventskalender auf Lager: Den Butterbrot-Tüten Kalender!

Schaut einfach selber!

Weiterlesen

Selbstgemachte Adventskalender (Part 1)

Diese Woche melde ich mich bereits am Dienstag, denn am Donnerstag ist der 1. Dezember und da fällt dem ein oder anderen sicherlich ein, dass er oder sie noch einen Adventskalender basteln müsste. Dieses Jahr habe ich eine Vielzahl an verschiedenen Kalendern ausprobiert, denn es macht mir immer eine große Freude, Freunde und Familie mit 24 kleinen Überraschungen zu erfreuen. 

Weiterlesen

Von kugeligen bis klassischen Adventskränzen

Am Sonntag ist der erste Advent und damit beginnt dann wirklich die Weihnachtszeit. Unsere Nachbarn versuchen sich bereits seit letzter Woche mit täglich neuen “Lichter-” Installationen zu übertreffen. Kaum biegt man um die Ecke, wird die dunkle Nacht plötzlich von Lichter-Wasserfällen, -Netzen und sonstigen Lichtern erhellt. Auf dem Marktplatz wurde letzten Montag mit Hilfe des Leiterwagens der Feuerwehr der Weihnachtsbaum aufgestellt und die Beleuchtung des Weihnachtsmarkt aufgehängt. Es weihnachtet also in der ganzen Stadt.

Letzte Woche habe ich mich dann an meine Adventskränze gemacht. Ihr lest richtig: ich binde immer mehrere Adventskränze, da meine Familie und Freunde gerne bei mir einen Kranz anfragen. Da mir diese Arbeit sehr viel Spaß macht, sage ich da nicht “nein”. Dieses Jahr habe ich mich neben den klassischen – durch Eukalyptus aufgepeppten Kränzen – auch an eine Kugelversion mit Steckschaum und Tannenspitzen gemacht.

Schaut einfach selber!

dsc_1441

Was braucht man für den Adventskranz?
“Kugelig”
Steckschaum (entweder als runde Kugel von z.B. mosy.de oder ihr schneidet die Kugel aus einem Block)
Tannenspitzen
Dekodraht

dsc_1430

“klassisch”
Fertigen Kranzrohling oder Haselnuss-/Weidenzweige
Verschiedene Tannenarten
Eukalyptus
Kirschlorbeer
Efeu
Hagebutten
Draht
Kerzenteller
Kerzen
Dekoration

img_20161119_141225

Wie macht man den “kugeligen” Adventskranz?
Zuerst die Steckschaum zuschneiden und dann wässern. Nun die Tannenspitzen in den Steckschaum stecken.

dsc_1432
Am Ende mit etwas Draht die Tanne fixieren.

dsc_1434
Und dann die Kerzen einstecken.

dsc_1440

Wie macht man den “klassischen“ Adventskranz?
Für den Adventskranz entweder den Kranzrohling verwenden oder aus einem Haselnuss- oder Weidenzweig mit Hilfe von etwas Draht einen Reif binden.

Alle Tannen- und sonstigen Zweige kleiner schneiden und dann in kleine Bünde legen. Die verschiedenen Materialien mischen und den Kranz rund herum binden.

Nun den Kranz so schmücken, wie man es gerne hätte.

img_20161119_150109

img_20161119_180324

img_20161119_180356

Einen schönen ersten Advent und bis nächste Woche!

Adventskalender aus Teeboxen

Hallo liebe Freunde von dem “rosa Herz”,

Nun bin ich wieder zurück. Meine kleine Kreativpause hat doch etwas länger gedauert. Wir sind umgezogen und da war die letzten Wochen und Monate immer viel zu tun. In dem Zuge sind dann die kreativen Projekte ein wenig nach hinten gefallen. Doch nun steht die Weihnachtszeit vor der Tür und mein Kopf sprudelt nur so vor Ideen.

Weiterlesen